Hast Du noch Fragen zum Ski Dome?

Kein Thema! Ob Skikurse, Treffpunkte oder Kinderbetreuung und Mittagessen: Hier haben wir alles Wissenswerte kurz und knapp für Dich auf den Punkt gebracht.

Ski- und Snowboardkurse für Erwachsene

Wie groß sind die Gruppen beim Ski Dome?
Bei uns lernst Du grundsätzlich in kleinen Gruppen. Das macht mehr Spaß und geht viel einfacher. Deshalb sind beim Ski Dome durchschnittlich immer nur zwischen 7 und 10 Teilnehmer in einem Kurs.

Was ist besser: Privat- oder Gruppenkurse?

Im Privatkurs lernst Du schneller, weil der Unterricht genau auf Dein Fahrkönnen und Deine Wünsche zugeschnitten ist. Dafür zahlst Du in der Gruppe etwas weniger und hast die Chance, nette Leute zu treffen.

Was lernt man schneller:
Skifahren oder Snowboarden?

Das hängt ganz von Deinen Fähigkeiten und Talenten ab. Generell kannst Du beides mit unserer Unterstützung ganz schnell lernen.

Wie lange dauern die Kurse?
Privat: Beim Privatunterricht entscheidest Du allein, wie viele Stunden Du buchen möchtest. Gruppen: Die jeweilige Kursdauer findest Du unter der Rubrik „Kurse Ski & Board" auf unserer Homepage.

 

In welchen Sprachen werden die Kurse angeboten?
Privat: Wir können Dir Privatunterricht in knapp 20 verschiedenen Sprachen anbieten. Unser Tipp für Dich: Je eher Du buchst, desto größer ist die Chance, dass Du einen Lehrer bekommst, der Deine Wunsch-Sprache perfekt beherrscht!
Gruppen: Unterrichtet wird auf Deutsch, Englisch und je nach Verfügbarkeit auf Niederländisch. Gelegentlich gibt es auch Kurse in anderen Sprachen.

Wo finden die Kurse statt?
Wir fahren auf allen verfügbaren Pisten in unserem Skigebiet. Die Pistenwahl hängt vom Können der Kursteilnehmer und von den Schnee- und Wetterbedingungen ab.

Woher bekomme ich die passende Ausrüstung?
Natürlich auch beim Ski Dome! Ob Skier oder Snowboard, Boots oder Liftkarte: Bei uns bekommst Du alles für Dein SchneeVergnügen.

Was lerne ich als Anfänger am ersten Kurstag?
Am ersten Kurstag vermitteln wir Dir die Grundlagen für sicheres Bremsen und Ausweichen. Zudem lernst Du, wie das Kurvenfahren funktioniert.

Fahren wir auch im Fun-Park und im Pulverschnee?
Natürlich! Beides ist in unseren Kursen ganz fest eingeplant.

Gibt es auch Halbtagskurse?
Wir bieten Gruppenkurse mit unterschiedlichem Stundenumfang an. Mehr dazu findest Du unter der Rubrik „Kurse Ski & Board“. Beim Privatunterricht bestimmst Du die Kursdauer selbst. Weitere Infos zu Privatunterrichte findest Du hier:

 

Kann ich zuerst nur einen Tag buchen und den Kurs dann verlängern?
Klar! Allerdings ist es wesentlich günstiger, gleich mehrere Tage zu buchen. Es lohnt sich also, immer den kompletten Kurs zu buchen. Aber die Entscheidung liegt natürlich bei Dir. Das Ski Dome-Team richtet sich gerne ganz nach Deinen Wünschen.


Kinderkurse

Ab welchem Alter können meine Kinder Skifahren und Snowboarden lernen?
In BOBO´S Kinder-Club können Kids ab 4 Jahren richtig mit dem Skifahren durchstarten. Für unsere Snowboard-Kurse sollten die Kinder mindestens 7 Jahre alt sein.

Wie lange werden meine Kinder beim Ski Dome betreut?

Von 9.00 bis 16.00 Uhr! Wir haben die längsten Kinderbetreuungszeiten in ganz Kaprun. Ob Basteln, Schminken oder Spielen: Vor und nach den Ski- und Snowboardkursen sind die Kids bei uns bestens aufgehoben. Und das Tollste – die Betreuung ist bereits in den Kurspreisen enthalten und kostet keinen Cent extra!

Werden auch Kinder unter 2 Jahren betreut?
Die Allerkleinsten werden in BOBOs Baby-Club perfekt versorgt. Ob vormittags, nachmittags oder gleich den ganzen Tag – unsere erfahrenen Betreuerinnen kümmern sich immer gerne um den Nachwuchs.

Wo setze ich meine Kinder ab?
Von Dezember bis März ist der Treffpunkt in BOBO’S Kinderland am Lechnerberg im Zentrum von Kaprun. In den anderen Monaten ziehen BOBO und das komplette Kinderland auf den Gletscher. Dann treffen wir uns am Langwiedboden neben dem Ski Dome II.

Kommen meine Kinder in dieselbe Gruppe?
Bei uns fahren alle Kinder in Gruppen, die genau auf ihr Alter und ihr Können abgestimmt sind. Kinder, die ein ähnliches Alter und Fahrkönnen haben, können selbstverständlich in derselben Gruppe fahren.

Muss ich mich selbst um das Mittagessen für mein Kind kümmern?  

Nein, das ist nicht nötig! Auf Wunsch übernehmen wir gerne die Mittagsbetreuung für die Kinder. Im Preis sind natürlich auch ein tolles Essen, ein Getränk und ein Nachtisch enthalten.

Müssen die Kinder mit Helm fahren?
Im Salzburger Land ist der Helm für Kinder auf den Pisten Pflicht. Zudem legen wir großen Wert auf Sicherheit. Deswegen gibt’s beim Ski Dome für alle unter 15 den Helm gratis zum Leih-Equipment dazu.

Für Online-Bucher gibt es tolle Rabatte auf alle Ski- und Snowboardkurse. Da heißt es: Schnell sein und Plätze reservieren.


Ski Dome-Gewinnspiel

Beim Ski Dome kannst Du tolle Preise gewinnen. Was wir gerade verlosen? Klick einfach auf den Link und lass Dich überraschen:


Das gibt´s so nur beim Ski Dome

  • Kurze Wege: Skischule, Shop & Rent unter einem Dach
  • Happy Family: Supergünstige Angebote für Familien
  • Pistenspaß mit BOBO: Größtes Kinderskiland in ganz Kaprun
  • Extrem bequem: Beheiztes Depot direkt am Kitzsteinhorn Gletscher
  • Der Preis ist heiß: Wunsch-Kurs und Skiverleih im Fun-Package

SKI DOME SKIVERLEIH ...

Bewertung Stern für BewertungStern für BewertungStern für BewertungStern für BewertungStern für Bewertung 5 von 5

DAVID WAR EIN FANTASTISCHER SKILEHRER.
MARKUS IST EIN SKIAUSRÜSTUNGS-GURU. Nicole, USA

 

  • 10% Sofort-Rabatt
  • Kinder kostenlos
  • Zufriedenheitsgarantie
  • Gratis-Gletscher-Depot
  • Intersport Service-Netzwerk
  • 7 Tage mieten & 6 Tage zahlen