Wenn es um den Skiverleih Kaprun geht, stellen sich viele eine wichtige Frage: Soll ich meine Skiausrüstung leihen oder doch lieber kaufen? Unsere Antwort: Es kommt darauf an.

Skiverleih für Anfänger

Für alle Anfänger, die sich zum ersten Mal auf die Piste wagen, lautet unser Tipp: Erst mal auf Nummer sicher gehen, Ausrüstung für den Skikurs leihen und alles in Ruhe ausprobieren. Wer dann so richtig Lust aufs Skifahren bekommt, kann sich das Equipment dann ja immer noch kaufen.

Skiverleih für Kinder und Jugendliche

Auch für Kinder und Jugendliche ist der Skiverleih Kaprun wärmstens zu empfehlen. Hier ist es wie mit Jacken, Hosen, Schuhen, Shirts und Co: Der Nachwuchs wächst aus allem schnell heraus. Deshalb sind Leihski für kleine Pistenflitzer meist die bessere Wahl! Und das Tollste? Kids und Teens können sich beim Kaprun Skiverleih über tolle Rabatte freuen:

Gratis-Skiverleih: Kleine Pistenflitzer bis 10 Jahre zahlen nichts, wenn beide Eltern ihr Equipment beim Skiverleih Kaprun mieten.

  • Dann gibt’s Ski, Stöcke, Snowboard, Boots und sogar den Skihelm komplett kostenlos!
  • Kinder und Teenager bis 15 Jahre freuen sich über 50 % Rabatt.
  • Jugendliche bis 18 Jahre sparen volle 20 %.

Da heißt es gleich zuschlagen, auf den Link unten klicken und Ski ausleihen:

Und für wen lohnt sich der Skikauf?

Wer mehr als 14 Tage im Jahr auf der Piste unterwegs ist, fährt mit eigenen Brettern in der Regel günstiger. Allerdings greifen auch Vielfahrer immer wieder gerne zum Skiverleih Kaprun. Denn hier können Sie die neusten Wintersporttrends und die aktuellsten Skimodelle nach Lust und Laune testen.

Kaprun Skiverleih: Das Fazit?

Für Einsteiger, Kids und Teens lohnt sich der Kaprun Skiverleih ganz besonders. Obendrein bietet der Skiverleih Kaprun auch noch tolle Rabatte für Online-Bucher. Also, gleich auf den Link unten klicken und Online-Rabatt auf das komplette Verleih-Equipment sichern:

Hier geht’s zum Verleih-Rabatt!